icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Merkel: Wollen Lösung im Fall Maaßen im Laufe des Wochenendes finden

Merkel: Wollen Lösung im Fall Maaßen im Laufe des Wochenendes finden
Merkel: Wollen Lösung im Fall Maaßen im Laufe des Wochenendes finden
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angekündigt, schon am Wochenende mit den Koalitionspartnern CSU und SPD über eine Lösung im Fall des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen zu beraten. Man wolle "im Laufe des Wochenendes" eine "gemeinsame, tragfähige Lösung" finden, sagte Merkel am Freitagabend vor Journalisten in München.

Die Kanzlerin sagte am Freitagabend in München, Seehofer, Nahles und sie seien übereingekommen, "die Lage erneut zu bewerten". Sie halte das "für richtig und für notwendig", weil "wir angesichts der vielen außen- und innenpolitischen Herausforderungen eine volle Konzentration auf das Regierungshandeln brauchen, und weil die Menschen in unserem Land ein Anrecht darauf haben, dass wir ihre Sorgen und ihre Probleme lösen".

Zuvor hatte die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles nach dem massiven Widerstand in ihrer Partei dazu aufgerufen, die geplante Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen neu mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer zu verhandeln. (rt deutsch/dpa)

Mehr zum ThemaSPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen