icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Peru: Lenin versucht die Wahlkampagne von Hitler zu torpedieren

Peru: Lenin versucht die Wahlkampagne von Hitler zu torpedieren
In Peru versucht gerade Lenin, die politischen Ambitionen von Hitler zu sabotieren. Und dies ist kein Scherz: Im Bezirk Yungar in der peruanischen Provinz Carhuaz tritt Hitler Alba Sánchez bei den Kommunalwahlen gegen Lenin Vladimir Rodríguez Valverde an.

Hitler, der sich "der gute Hitler" nennt, vertritt die Partei Somos Peru und strebt den Posten des Bürgermeisters im Bezirk Yungar an. Dagegen protestiert ein Lenin – ein Einheimischer namens Lenin Vladimir Rodríguez Valverde, der eine Klage in die Wahlkommission gegen Hitler einreichte, weil Hitler angeblich zu weit vom Bezirk Yungar weg wohnt, um dort regieren zu können. Die Klage wurde zurückgewiesen. Dabei behauptet Hitler, dass Lenin ein Komplize der rivalisierenden Parteien ist, die davon träumen, Alba Sánchez die Wählerschaft zu entziehen.

Mehr zum Thema - "Kunstaktion gegen Hass" – Hitlergruß-zeigende Wölfe vor Marx-Kopf in Chemnitz aufgestellt

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen