icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Greif zum Gewehr, du Abfall": Maduro kontert Äußerung von OAS-Leiter zu Putschaufruf

"Greif zum Gewehr, du Abfall": Maduro kontert Äußerung von OAS-Leiter zu Putschaufruf
Maduro kontert Äußerung von OAS-Leiter zu "militärischem Eingriff": "Greif zum Gewehr, du Abfall!" (Archivbild: Venezuelas Präsident Nicolás Maduro bei einer Militärübung am 14. Januar 2017 in Caracas mit einem russischen Dragunow-Scharfschützengewehr)
Am Mittwoch hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro auf den De-facto-Putschaufruf des Generalsekretärs der Organisation Amerikanischer Staaten Luis Almagro reagiert. Maduro forderte ihn auf, zum Gewehr zu greifen, und nannte ihn dabei „Abfall“, der auf die "Müllhalde der Geschichte" gehöre. Almagros hatte vorige Woche einen "militärischen Eingriff zum Zweck, das Regime des Nicolás Maduro zu stürzen" einen legitimen Weg zur Bewältigung der venezolanischen Krise genannt.

"Greif zu deinem Gewehr – wir warten hier auf dich", verkündete Maduro. "Venezuela ist ein Land voller Männer und Frauen, die auch solchem Abfall Respekt abnötigen werden", machte er deutlich.

Im Nachhinein versuchte Almagro, seine Botschaft etwas abzumildern: Er sei missverstanden worden – zuerst seien alle diplomatischen Optionen zu erschöpfen, erklärte der OAS-Leiter am Montag. Sogleich fügte Almagro jedoch an, er werde nicht schweigen, bis die "Diktatur" in Venezuela falle. Die ursprüngliche Botschaft war allerdings durchaus eindeutig: "Was eine militärische Option für einen Sturz des Regimes von Nicolás Maduro angeht – ich denke, keine Option sollte ausgeschlossen werden", zitiert ihn die Washington Post.

Mehr zum ThemaPutin testet persönlich neuestes Kalaschnikow-Gewehr: Fünf Schüsse, drei Treffer

Die Ziele der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) sind laut ihrer Charta, Demokratie und Menschenrechte zu fördern, den Frieden zu sichern, Drogenhandel und Kriminalität zu bekämpfen sowie eine panamerikanische Freihandelszone zu schaffen. Die OAS will Streitigkeiten amerikanischer Staaten untereinander friedlich regeln.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen