icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Auswärtiges Amt: 35,5 Millionen Euro für "Stabilisierung" in Syrien

Auswärtiges Amt: 35,5 Millionen Euro für "Stabilisierung" in Syrien
Auswärtiges Amt: 35,5 Millionen Euro für "Stabilisierung" in Syrien
Die Bundesregierung will in diesem Jahr mit weiteren 35,5 Millionen Euro eine "Stabilisierung" in Syrien erreichen. Seit 2011 seien dann 216,6 Millionen Euro bereitgestellt worden, teilte das Auswärtige Amt auf eine schriftliche Frage der AfD mit. Die Bundesregierung setze sich für einen nachhaltigen Frieden ein.

"Dies beinhaltet die Unterstützung für die gemäßigte syrische Opposition, insbesondere die Syrische Oppositionskoalition (SOC) und die Syrische Verhandlungskommission (SNC)", erklärte das Auswärtige Amt. "So wird zum Beispiel deren Teilnahme am Verhandlungsprozess ermöglicht und es werden Verwaltungsstrukturen erhalten, damit in Abwesenheit des syrischen Staates kein völliges Vakuum entsteht."

In der am Dienstag veröffentlichen Antwort werden die Jahresbeträge seit dem Jahr 2011 "für das Stabilisierungsengagement der Bundesregierung insgesamt" aufgelistet. Die AfD hatte konkret gefragt, welche syrischen Oppositionsgruppen seit 2011 mit welchen Beträgen unterstützt wurden. 

Mehr zum Thema - Trügerische Hilfe: Bundesregierung gibt eine Milliarde für Syrien

(rt deutsch/dpa)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen