icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hunderte Festnahmen bei Streik auf Flughafenbaustelle in Istanbul

Hunderte Festnahmen bei Streik auf Flughafenbaustelle in Istanbul
Hunderte Festnahmen bei Streik auf Flughafenbaustelle in Istanbul
Türkische Sicherheitskräfte haben am Samstag auf der Baustelle für den neuen Flughafen Istanbuls knapp 400 streikende Arbeiter festgenommen. Wie die Zeitung "Cumhuriyet" meldete, seien die Arbeiter seit Freitag im Ausstand, nachdem ihr Arbeitgeber den Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen nicht nachgekommen sei. Die Sicherheitskräfte hätten Tränengas und Wasserwerfer eingesetzt.

Das für den Flughafenbau verantwortliche Unternehmen IGA teilte am späten Abend mit, man wolle so bald wie möglich Maßnahmen zur Lösung der Probleme der Arbeiter ergreifen. Die Bauarbeiter-Gewerkschaft İnşaat-İş twitterte hingegen, es habe keine Einigung gegeben.

In sozialen Medien beklagten Bauarbeiter Todesfälle, schlechtes Essen und schlechte Unterbringung sowie Probleme mit der Bezahlung. "Wir werden hier nicht wie Menschen behandelt", sagte ein Arbeiter in einem Video. Das Video wurde von einem Abgeordneten der Oppositionspartei CHP verbreitet. Der neue, dritte Flughafen Istanbuls soll am 29. Oktober eröffnet werden. (dpa)

Mehr zum ThemaBER-Flughafen: Droht bald Insolvenz?

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen