icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Moldawiens Präsident Igor Dodon überlebt Verkehrsunfall mit LKW

Moldawiens Präsident Igor Dodon überlebt Verkehrsunfall mit LKW
Moldawiens Präsident Igor Dodon überlebt Verkehrsunfall mit LKW (Archivbild)
Am Sonntag hat Moldawiens Präsident Igor Dodon einen schweren Verkehrsunfall überlebt. Als sein Autokorso auf der Autobahn Strășeni – Călărași fuhr, kollidierte sein Wagen und der Wagen seiner Leibwächter mit einem überholenden LKW. Der Politiker kam mit einem Schrecken und leichten Verletzungen davon. Zusammen mit dem Staatschef waren seine Mutter, Galina Dodon, und einer seiner Söhne.

Örtliche Medien berichteten zuerst, dass Igor Dodon und seine Verwandten in ein Krankenhaus gebracht worden seien. Demnach soll die Mutter des Präsidenten einen Knochenbruch erlitten haben. Die Polizei bestätigte den Verkehrsunfall, wollte aber bislang keine Einzelheiten preisgeben. Demnach wurden insgesamt drei Personen verletzt. Später teilte die Präsidialverwaltung mit, dass weder Igor Dodon noch seine Verwandten bei dem Verkehrsunfall zu Schaden gekommen seien. Im Fernsehen wurden beschädigte und umgekippte Regierungsautos gezeigt. (TASS/RIA Nowosti/Interfax)

Mehr zum ThemaRegierungschef Abchasiens stirbt bei Verkehrsunfall

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen