icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Indonesien will sich um Olympia 2032 bewerben

Indonesien will sich um Olympia 2032 bewerben
Indonesien will sich um Olympia 2032 bewerben (Symbolbild)
Indonesien will sich als Gastgeber der Olympischen Spiele 2032 bewerben. Nach dem Erfolg der Asienspiele in Jakarta sei das Land für größere Sportveranstaltungen bereit, sagte Präsident Joko Widodo am Samstag in Bogor. Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), begrüßte die Ankündigung: "Mit den Asienspielen, die ein großer Erfolg waren, hat Indonesien gezeigt, dass es alle Voraussetzungen hat, Olympische Spiele erfolgreich auszurichten."

Indonesien ist das bevölkerungsreichste muslimische Land der Welt. Der Inselstaat hat mehr als 250 Millionen Einwohner, mehr als 200 Millionen von ihnen sind Muslime. Das Land ist wirtschaftlich eine aufsteigende Macht. Die nächsten Sommerspiele finden im Jahr 2020 in Tokio statt. Für 2024 ist Olympia nach Paris vergeben, 2028 wird Los Angeles Gastgeber sein. Für 2032 gibt es in Deutschland Pläne für eine Bewerbung um Olympische Spiele an Rhein und Ruhr. (dpa)

Mehr zum ThmeaTokios Olympia-Maskottchen für 2020 heißen "Miraitowa" und "Someity"

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen