icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Praktikantin bei US-Sender sprintet nach Manafort-Urteil aus Gerichtssaal und wird zum Internet-Star

Praktikantin bei US-Sender sprintet nach Manafort-Urteil aus Gerichtssaal und wird zum Internet-Star
Praktikantin bei US-Sender sprintet nach Manafort-Urteil aus Gerichtssaal und wird zum Internet-Star
Der Prozess gegen den früheren Wahlkampfmanager von Donald Trump Paul Manafort hat eine unerwartete Heldin ins Rampenlicht gerückt. Eine Praktikantin des US-Senders NBC im blauen Kleid wurde bei ihrem kurzen Sprint gefilmt, als sie nach der Verkündung des Urteils aus dem Gerichtsgebäude jagte, um die Eilmeldung weiterzugeben. Dies machte sie im Internet zur "Heldin".

Im Gerichtssaal waren alle Handys verboten. Daher mussten sich die Journalisten sowie die Praktikanten auf eigene läuferische Fähigkeiten verlassen, um den Schuldspruch möglichst schnell zu übertragen. Genau in diesem Moment wurde Cassandra Semyon, Praktikantin beim Sender NBC News, gefilmt. Die Fotos und Videos der Frau im blauen Kleid verbreiteten sich rasant im Internet und machten Schlagzeilen in einigen Zeitungen. Für Faszination und sogar Verehrung sorgte ihre ausgezeichnete körperliche Fitness sowie der entschlossene Gesichtsausdruck. Viele Nutzer meinten, für einen solchen Eifer und Fleiß sollte man sie mit einer Beförderung belohnen.

Dabei soll die NBC-Praktikantin nicht als Erste den Gerichtssaal im Sprint verlassen haben: Über zehn Menschen sollen es vor Semyon geschafft haben, an den Kameras vorbeizuhasten.

Mehr zum Thema - "Ich arbeite für die NASA, haltet die Fresse!" - Behörde feuert Praktikantin nach grobem Tweet

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen