icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mit Humor genommen: Komikerin scherzt während eigener Hirn-OP und singt "Ave Maria"

Mit Humor genommen: Komikerin scherzt während eigener Hirn-OP und singt "Ave Maria"
Symbolbild
Sarah-May Philo, eine Komikerin aus Glasgow, hat sich einer Hirnoperation unterziehen müssen, da bei ihr ein Tumor gefunden worden war. Dieser war zuvor 15 Jahre lang symptomfrei geblieben. Die 34-Jährige wusste, dass sie während des neunstündigen Eingriffes aufwachen würde, damit die Ärzte ihre Gehirnfunktion überprüfen können. Als es soweit war, soll die Frau Opernlieder vorgesungen und Witze erzählt haben.

Der Tumor wurde entdeckt, als Philo vor zwei Jahren einen Anfall erlitten hatte. Ärzten zufolge habe die Geschwulst sich langsam entwickelt, sodass ihr Gehirn sich daran gewöhnte. Da die Patientin während des Eingriffes aufgeweckt wurde, konnten die Ärzte an Ort und Stelle prüfen, ob ihre Sprechfunktion beeinträchtigt war und ob sie mit den Fingern eine Faust bilden konnte. Als Philo erzählte, dass sie eine Gesangsausbildung gemacht hatte, wurde sie gebeten, auch etwas vorzusingen – die Ärzte rechneten allerdings nicht damit, dass sie "Ave Maria" vortragen würde. Außerdem erfand die 34-jährige während des Eingriffes Lieder über das Krankenhauspersonal und machte sich über den Chirurgen lustig. Wie BBC berichtet, fühlt sie sich besser und erklärt, dass die Operation der beste Teil der gesamten Therapie war. 

Mehr zum Thema3,5 Kilo Haare im Magen: Kasachische Chirurgen retten Mädchen mit Essstörung

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen