Schweden: Kampfflugzeug stürzt nach Kollision mit Vogelschwarm ab

Schweden: Kampfflugzeug stürzt nach Kollision mit Vogelschwarm ab
Schweden: Kampfflugzeug stürzt nach Kollision mit Vogelschwarm ab (Symbolbild)
Ein schwedisches Mehrzweckkampfflugzeug ist am Dienstagmorgen im Süden des Landes abgestürzt. Der Pilot konnte sich rechtzeitig katapultieren und wurde nicht verletzt. Nach dem Vorfall wurde er sicherheitshalber für eine Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Jet vom Typ Saab JAS 39 Gripen zerschellte unweit der Ortschaft Karlskrona, 160 Kilometer von Malmö entfernt. Nach Angaben örtlicher Medien soll das Kampfflugzeug mit einem Vogelschwarm kollidiert sein. Das schwedische Verteidigungsministerium wollte den technischen Zustand und die Zuverlässigkeit der Saab JAS 39 Gripen vor dem Abschluss der Untersuchung nicht kommentieren. Auch der Flugzeugbauer Saab wollte vorerst nicht Stellung nehmen. (RIA Nowosti)

Mehr zum ThemaSpanischer Nato-Kampfjet feuert versehentlich Rakete über Estland ab

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen