Afghanische Armee hat Großteil von Gasni zurückerobert – doch Taliban greifen andernorts an

Afghanische Armee hat Großteil von Gasni zurückerobert – doch Taliban greifen andernorts an
Afghanische Armee hat Großteil von Gasni zurückerobert – doch Taliban greifen andernorts an
Truppen der afghanischen Regierung haben am Dienstag die Kontrolle über einen Großteil der umkämpften Stadt Gasni wiedererlangt, gibt Reuters bekannt. Derweil wirft ein Angriff der Taliban in einem anderen Landesteil neue Fragen über Afghanistans Verteidigung gegen die Extremisten auf: Die Terroristen nahmen große Teile einer Militärbasis in der nördlichen Provinz Faryab ein, töteten dabei mindestens zehn Soldaten und nahmen Dutzende gefangen.

Laut Mohammad Tahir Rahmani, dem Vorsitzenden des Provinzrates, erbeuteten die Taliban Panzerfahrzeuge und Munition. "Wir konnten den Stützpunkt bisher nicht komplett wiedereinnehmen", stellte er fest. (Reuters)

Mehr zum Thema - UN: Mehr als 100 tote und verletzte Zivilisten bei Kämpfen in Gasni

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen