icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Ingenieure entwickeln Roboterdrohnen, die Vögel von Flughäfen fernhalten können

Ingenieure entwickeln Roboterdrohnen, die Vögel von Flughäfen fernhalten können
Ingenieure entwickeln Roboterdrohnen, die Vögel von Flughäfen fernhalten können (Symbolbild)
Das Problem von Vogelschlag auf dem Rollfeld könnte bald der Vergangenheit angehören. Forscher haben einen Algorithmus entwickelt, der es unbemannten Drohnen ermöglicht, Vogelschwärme vom Luftraum des Flughafens zu verjagen. Damit sollen potenziell gefährliche Zusammenstöße vermieden werden.

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift IEEE Transactions on Robotics veröffentlicht wurde, meint, die Bedrohung durch Analyse der Schwarmdynamik gelöst zu haben. Die Forscher fanden heraus, dass ein Vogelschwarm entweder den Kurs als Gruppe ändert oder sich komplett zerstreut. Dies hängt davon ab, wie aggressiv die Versuche sind, die Grenzen des Schwarmes  zu durchdringen.

Das Team modifizierte einen Algorithmus, der üblicherweise zum Zusammentreiben von Schafen benutzt wird, und passten ihn an die Dynamik eines fliegenden Vogelschwarms an. Dann testeten sie ihre Erfindung mit zwei Drohnen nahe der südkoreanischen Stadt Daejeon – ein Flugapparat verjagte Vögel, der zweite flog viel höher und überwachte die Geschwindigkeit und die Flugrouten der Vögel.   

Mehr zum ThemaKanada: Passagierflugzeug stößt mit Drohne zusammen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen