icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Ungewöhnlicher Notruf: Unfallopfer morst um Hilfe

Ungewöhnlicher Notruf: Unfallopfer morst um Hilfe
Ungewöhnlicher Notruf: Unfallopfer morst um Hilfe
Dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz - mit dem Morsecode für das Notsignal "SOS" hat ein schwer verletzter Quadfahrer nach einem Unfall in Oberfranken um Hilfe gerufen. Der 24-Jährige war mit dem vierrädrigen Geländemotorrad auf einer weitläufigen Wiese bei Bad Staffelstein unterwegs, als er plötzlich wegen einer Bodenwelle sieben Meter weit durch die Luft geschleudert wurde. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam auf dem Fahrer zum Liegen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Der Schwerverletzte begann daraufhin, "SOS" zu hupen. Ein Traktorfahrer hörte das und suchte nach dem Verunglückten. Als er das beschädigte Quad am Sonntag endlich fand, war es allerdings leer. Der 24-Jährige hatte sich trotz seiner schweren Rücken- und Schulterverletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreit und in die Nähe eines Anwesens geschleppt. Die Anwohnerin alarmierte schließlich die Rettungskräfte. (dpa)

Mehr zum Thema - Autobahnhorror: Lkw-Teil durchschlägt Windschutzscheibe des Autos dahinter - Dashcam filmt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen