icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Israelische Marine fängt Solidaritätsschiff vor Gaza ab

Israelische Marine fängt Solidaritätsschiff vor Gaza ab
Israelische Marine fängt Solidaritätsschiff vor Gaza ab (Archivbild)
Die israelische Marine hat ein Schiff aus Europa vor dem Gazastreifen abgefangen. Es habe die Seeblockade vor dem Küstengebiet durchbrechen wollen, teilte die Armee am Samstagmorgen mit. Die Armee brachte das Schiff in den Hafen von Aschdod.

Das Internationale Komitee zur Beendigung der Blockade von Gaza hatte zuvor erklärt, das Schiff "Freedom" (auf Deutsch "Freiheit") unter schwedischer Flagge befinde sich auf dem Weg nach Gaza. Es bestätigte den Stopp durch die israelische Marine. An Bord befanden sich nach Angaben der Organisatoren zwölf Personen und medizinische Güter. Bereits vor einer Woche hatte die israelische Marine ein Solidaritätsschiff auf dem Weg nach Gaza abgefangen.

Israel hat seit mehr als zehn Jahren eine Blockade über den Küstenstreifen verhängt, die von Ägypten mitgetragen wird. Die Maßnahme wird mit Sicherheitserwägungen begründet, da im Gazastreifen die radikalislamische Hamas herrscht. Die Hamas wird von USA und EU als Terrororganisation eingestuft. Immer wieder versuchen Aktivisten, die Blockade auf See zu durchbrechen. (dpa)

Mehr zum Thema - Israels Marine stoppt Solidaritätsschiff auf dem Weg nach Gaza

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen