icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schlechte Kartoffelernte wegen Dürre - Pommes könnten teurer werden

Schlechte Kartoffelernte wegen Dürre - Pommes könnten teurer werden
Schlechte Kartoffelernte wegen Dürre - Pommes könnten teurer werden (Symbolbild)
Nach der anhaltenden Dürre in Deutschland könnten Pommes frites künftig wegen der schlechten Kartoffelernte teurer werden. Die kartoffelverarbeitende Industrie hat vor Qualitäts- und Versorgungsproblemen bei Kartoffelprodukten gewarnt. Die Entwicklung durch die Trockenheit spitze sich "dramatisch" zu, hieß es in einer Stellungnahme des Bundesverbands der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie (BOGK).

Bis zu 40 Prozent der Ernte bei Kartoffeln könnten ausfallen, berichtete BOGK-Geschäftsführer Horst-Peter Karos. Aufgrund der zunehmenden Trockenheit gerieten die Kartoffelpflanzen immer stärker unter Stress. Sie stellten das Wachstum ein, die Knollen blieben klein. "Wenn kein Wetterumschwung kommt, ist die Missernte da", sagte Horst-Peter Karos. (dpa)

Mehr zum Thema - Ernteausfälle und Notschlachtungen: Trockenheit belastet deutsche Bauern

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen