icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

3,5 Kilo Haare im Magen: Kasachische Chirurgen retten Mädchen mit Essstörung

3,5 Kilo Haare im Magen: Kasachische Chirurgen retten Mädchen mit Essstörung
3,5 Kilo Haare im Magen: Kasachische Chirurgen retten Mädchen mit Essstörung (Symbolbild)
Kasachische Chirurgen haben einem Mädchen 3,5 Kilogramm Haare aus dem Magen entfernt. Der Eingriff fand noch am 13. Juli statt. Die Zwölfjährige erholte sich nach der ungewöhnlichen Operation zwei Wochen lang und wurde am 26. Juli aus dem Krankenhaus entlassen.

Über mehrere Jahre hinweg lutschte die kleine Patientin an ihren Kopfhaaren und verschluckte sie sogar ab und zu. In den letzten zwei Jahren bekam das Mädchen immer öfter Brechreiz, sie litt an Appetitlosigkeit und verlor Gewicht. Dabei wurde ihr Bauch immer größer. Eine genauere Untersuchung ergab, dass sich im Magen des Kindes ein 35 Zentimeter langes und 13 Zentimeter breites Haarknäuel gebildet hatte. Aufgrund der Haare war in ihrem Magen kaum noch Platz für Essen. Der Eingriff verlief erfolgreich. (Life.ru)

Mehr zum Thema - Inder ignoriert jahrelang Tumor am Hals, bis 1,4 Kilo schwere Geschwulst so groß wie sein Kopf war

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen