icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Auseinandersetzung zwischen mexikanischen Polizisten und Bandenmitgliedern in Touristenort Cancún

Auseinandersetzung zwischen mexikanischen Polizisten und Bandenmitgliedern in Touristenort Cancún
Auseinandersetzung zwischen mexikanischen Polizisten und Bandenmitgliedern in Touristenort Cancún
In der mexikanischen Touristenhochburg Cancún sind mindestens fünf Menschen erschossen worden. Zwei weitere hätten Verletzungen erlitten, teilte der Bundesstaat Quintana Roo am Freitagabend (Ortszeit) auf Twitter mit. Demnach habe es sich um eine Auseinandersetzung zwischen Polizisten und Bandenmitgliedern gehandelt. Touristen seien nicht verletzt worden.

Nach Angaben der Zeitung Excélsior soll sich der Vorfall im Stadtteil Puerto Juárez in der Nähe des Strandes ereignet haben. Cancún ist eines der meistbesuchten Touristenziele in dem lateinamerikanischen Land. Während sich Touristen dort relativ sicher bewegen können, kommt es jedoch immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und dem organisierten Verbrechen. Mexiko leidet derzeit unter einer Welle der Gewalt. Im vergangenen Jahr sind mehr als 29.000 Menschen getötet worden. (dpa)

Mehr zum Thema - Temperaturen über 45 Grad: Mexiko erklärt den Hitze-Notstand

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen