icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vierjähriger Fußball-Fan aus Australien lädt Chelsea-Spieler zu sich ein – Traum wird wahr

Vierjähriger Fußball-Fan aus Australien lädt Chelsea-Spieler zu sich ein – Traum wird wahr
Vierjähriger Fußball-Fan aus Australien lädt Chelsea-Spieler zu sich ein – Traum wird wahr
Wenn Träume Wirklichkeit werden: Ein junger Chelsea-Fan aus Australien hat sich so sehr gewünscht, seine Fußball-Idole treffen zu können, dass er sein Schicksal in seine eigenen Hände nahm und an seine Fußball-Götter direkt appellierte.

Als der vierjährige Hudson McCarthy hörte, dass sein Lieblingsverein Chelsea in seine Heimatstadt Perth für ein Spiel mit der lokalen Mannschaft  kommt, veröffentlichte er ein Video in sozialen Netzwerken, in dem er die Fußballspieler in sein Haus einlud. Die drei Promis aus dem Londoner Klub (Innenverteidiger David Luiz, Mittelfeldspieler Tiemoué Bakayoko und Ethan Ampadu) ließen nicht lange auf sich warten und tauchten einen Tag vor dem Match mit Perth Glory an der Tür von Hudsons auf. Zuerst wurde im Garten gespielt, dann gab es ein Abendessen. Als Geschenk bekam der 4-Jährige ein Chelsea-Trikot, während der Innenverteidiger David Luiz versprach, zu Ehren des Jungen zu ein Tor zu schießen. Am nächsten Tag stellte sich heraus, dass Luiz sein Wort nicht halten konnte: Obwohl Chelsea den australischen Perth Glory besiegte, wurde der Treffer von einem anderen Fußballer erzielt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen