icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

War Mond einst bewohnbar? Forscher finden Grundlagen für prähistorisches Leben auf Erdtrabanten

War Mond einst bewohnbar? Forscher finden Grundlagen für prähistorisches Leben auf Erdtrabanten
War Mond einst bewohnbar? Forscher finden Grundlagen für prähistorisches Leben auf Erdtrabanten
US-amerikanische Astrobiologen haben Antworten auf wichtige Fragen über den Ursprung und die Milliarden Jahre alte Vergangenheit des einzigen Satelliten der Erde geliefert – darunter auch über die mögliche Existenz des Lebens auf dem Erdtrabanten. Zwar bezweifeln die Autoren der Studie, dass es jemals auf dem Mond tatsächlich Leben gegeben hat, dafür weisen sie aber nach, dass es dort mindestens zweimal lebensfreundliche Bedingungen gegeben hat.

Den Wissenschaftlern zufolge seien gleichzeitig mehrere Schlüsselvoraussetzungen für die Entstehung des Lebens auf dem Mond in zwei verschiedenen Zeitspannen vorhanden gewesen. Die erste liege circa vier Milliarden Jahre zurück, als der Erdtrabant vermutlich infolge einer gigantischen Kollision im Weltall erst entstanden sei. Zum zweiten Mal hätte der Planet etwa 500 Millionen Jahre später am Höhepunkt seiner vulkanischen Aktivität wieder bewohnbar sein können.

Zu diesen Schlüsselvoraussetzungen gehören vor allem Spuren von flüssigem Wasser und Eis, die die Forscher in den Mondkratern nahe der Mondpole sowie auf der Oberfläche des Mondes nachgewiesen haben wollen. Die neuen Erkenntnisse ließen vermuten, dass lebendige Mikroorganismen durch Asteroiden und Meteoriten von der Erde aus auf den Mond hätten gelangen können.

Mehr zum Thema - Spektakulärer Fund auf dem Mars: Forscher entdecken unterirdischen See mit flüssigem Wasser

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen