icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Dammbruch in Laos: Mindestens 19 Tote, Hunderte Menschen vermisst

Dammbruch in Laos: Mindestens 19 Tote, Hunderte Menschen vermisst
Dammbruch in Laos: Hunderte Menschen vermisst
Wassermassen aus einem eingestürzten Staudamm im Südosten von Laos haben Tausende Häuser und Wohnungen weggespült. Hunderte Menschen wurden am Dienstag vermisst, wie staatliche Medien in dem südostasiatischen Land berichteten. Den Angaben zufolge war der Damm Xepian-Xe Nam Noy bereits am späten Montagabend gebrochen. Wie die Nachrichtenagentur Lao berichtete, kamen in der Provinz Attapeu mehrere Menschen ums Leben.

Die genaue Zahl der Todesopfer war zunächst nicht bekannt. Tausende Anwohner waren einem Bericht der Laotian Times zufolge noch gestrandet. Der Wasserstand stieg weiter an. Die Provinzregierung bat demnach die Öffentlichkeit um Hilfsgüter wie Kleidung, Nahrung, Trinkwasser und Medikamente sowie Geldspenden. (dpa)

Aktualisierung: Wie örtliche Medien meldeten, kamen mindestens 19 Menschen ums Leben. Hunderte Menschen wurden am Mittwoch noch vermisst.

Mehr zum ThemaMindestens 50 Tote bei Waldbränden in Griechenland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen