icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tiger und Löwe aus Gehege in Tschechien ausgebrochen

Tiger und Löwe aus Gehege in Tschechien ausgebrochen
Tiger und Löwe aus Gehege in Tschechien ausgebrochen
Zwei Tiger und ein Löwe sind in einem tschechischen Zoo aus ihrem Gehege entkommen. Die Polizei setzte ein Großaufgebot von Beamten und einen Hubschrauber ein, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Rund 400 Bewohner eines nahen Dorfes wurden aufgerufen, in ihren Häusern und Wohnungen zu bleiben.

Herbeigeeilte Tierärzte konnten die Raubtiere nach mehreren Stunden mit Narkosegewehren betäuben. Die beiden Tiger und der Löwe hatten sich gemeinsam einen schattigen Platz unter einer Kiefer ausgesucht. Wie die Tiere entkommen konnten, war zunächst unklar.

Der "Biopark Stit" beschreibt sich auf seinen Internetseiten als "private Zuchteinrichtung für vom Aussterben bedrohte exotische Tiere". Er hält unter anderem Löwen, Tiger, Leoparden, einen Puma, aber auch Pferde, Schildkröten und Vögel. (dpa)

Mehr zum ThemaRaubtiere nach Hochwasser aus Zoo in Rheinland-Pfalz ausgebrochen: Löwen, Tiger und Jaguar gesucht

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen