icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Riesen-Eisberg bedroht Dorf in Grönland - Häuser an der Küste evakuiert

Riesen-Eisberg bedroht Dorf in Grönland - Häuser an der Küste evakuiert
Riesen-Eisberg bedroht Dorf in Grönland - Häuser an der Küste evakuiert
Vor einiger Zeit bekamen die Bewohner eines grönländischen Dorfes die Folgen des Klimawandels zu spüren: Ein riesiger Eisberg, der auf ein kleines Dorf im Westen Grönlands zusteuert, versetzte die Ortschaft in Alarmbereitschaft. Man fürchtet, dass der Eisberg kalben und eine Flutwelle auf das Dorf senden könnte.

Wenn Eisberge kalben, brechen große Teile der Eismassen ab und fallen ins Meer. Die Häuser nah an der Küste seien deshalb am Freitag evakuiert worden, sagte eine zuständige grönländische Polizistin dem dänischen Rundfunk. Der Eisberg ist direkt vor dem Dorf Innaarsuit mit 169 Bewohnern auf Grund gelaufen. Nach Einschätzung der Behörden kann das fatale Konsequenzen haben. Im vergangenen Jahr war ein anderes Dorf von einer Flutwelle getroffen worden. Mehrere Menschen starben, Häuser wurden ins Meer gespült. Inzwischen ist das Dorf nicht mehr bewohnt. (dpa / rt deutsch)

Mehr zum Thema - Grönland: Mithilfe Chinas und des Klimawandels in die Unabhängigkeit

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen