Ladies first: Justin Trudeau lässt belgischen Premier abblitzen, um dessen Frau zu küssen [VIDEO]

Ladies first: Justin Trudeau lässt belgischen Premier abblitzen, um dessen Frau zu küssen [VIDEO]
Ladies first: Justin Trudeau lässt belgischen Premier abblitzen, um dessen Frau zu küssen [VIDEO]
Obwohl sich der kanadische Ministerpräsident Justin Trudeau in seiner Politik allgemein um ein genderneutrales Image bemüht, bleibt er der gesellschaftlichen Etikette treu. Der belgische Premierminister Charles Michel, der zu einem Abendessen nach dem NATO-Gipfel in Brüssel mit seiner Frau Amélie Derbaudrenghien erschienen ist, war damit anscheinend etwas überfordert.

Als der Politiker Trudeau seine Hand zur Begrüßung entgegenstreckte, glitten die Hände seines kanadischen Amtskollegen völlig unbekümmert an Michels Hand vorbei, um auf den Schultern seiner Ehefrau zu landen. Während Trudeau Derbaudrenghien umarmte und ihr Küsse auf beide Wangen gab, schien Michel für einen Augenblick in Verlegenheit geraten zu sein. Sein guter Sinn für Humor kam dem Belgier schließlich aber doch zu Hilfe, sodass alle drei sich herzlich über die kuriose Geste amüsieren konnten.

Mehr zum Thema - Kurz verweigert Bruderkuss: Luxemburger Charme trifft auf österreichische Zurückhaltung [VIDEO]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen