Zweiköpfiges Kalb schockiert brasilianische Bauern

Zweiköpfiges Kalb schockiert brasilianische Bauern
Wenn ein Kopf besser als zwei ist: Zweiköpfiges Kalb schockiert brasilianische Bauern
Auf einer brasilianischen Farm ist ein zweiköpfiges Kalb zur Welt gekommen. Der Vorfall ereignete sich in der Gemeinde Caiapônia im Bundesstaat Goiás im Herzen des südamerikanischen Landes. Das fehlentwickelte Tier wies den Saugreflex zwar auf, war aber zu schwach, um von seiner Mutterkuh gesäugt zu werden. Daher mussten die Bauern das Junge mit einer behelfsmäßigen Milchflasche füttern. Dabei waren beide Mäuler des Kalbes funktionsfähig.

Die gravierende Missbildung hinderte das Tier am Atmen. Trotz aller Pflege und Fürsorge verendete das Kalb fünf Tage nach der Geburt. Die Farmbesitzer filmten das junge Tier beim Füttern und das Video wurde in brasilianischen Medien viral. Ein örtlicher Veterinärarzt vermutete hinter der Fehlbildung eine Inzucht. Ihm zufolge seien solche Fälle sehr selten. Vor ungefähr zwei Wochen war auch in Polen ein zweiköpfiges Kalb zur Welt gekommen. (Daily Mail)

Mehr zum Thema - Landwirtschaftshorror in Polen: Kalb mit zwei Köpfen stirbt kurz nach Geburt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen