Alarmbereitschaft in Mexiko: Diebe stehlen Fahrzeug mit radioaktiven Stoffen

Alarmbereitschaft in Mexiko: Diebe stehlen Fahrzeug mit radioaktiven Stoffen
Alarmbereitschaft in Mexiko: Diebe stehlen Fahrzeug mit radioaktiven Stoffen (Symbolbild)
Die mexikanischen Behörden haben in der Hauptstadt des nordamerikanischen Landes und zehn Bundesstaaten Alarmbereitschaft ausgerufen, nachdem Diebe ein Fahrzeug mit radioaktiven Stoffen gestohlen hatten.

Die gefährlichen Stoffe befanden sich in einem Container auf der Ladefläche des Trucks. Ein Mitarbeiter eines Privatunternehmens hatte den Behälter dort deponiert. Medienberichten zufolge soll sich der gestohlene Container in Besitz einer Röntgen-Firma befunden haben. "Wenn sie den Container finden, öffnen Sie ihn nicht", schrieb der Chef der mexikanischen Katastrophenschutzbehörde Luis Felipe Puente auf Twitter. Der entwendete Stoff stelle ein "geringes Risiko" dar, könnte aber zu Krebs oder anderen dauerhaften gesundheitlichen Schäden führen.

Mehr zum Thema - Niederlande: Tödliches Pfeilgift von Indianern aus Museum für Naturwissenschaften gestohlen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen