icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Ausgebüxte Schildkröte kehrt nach drei Jahren zu Besitzer zurück

Ausgebüxte Schildkröte kehrt nach drei Jahren zu Besitzer zurück
Ausgebüxte Schildkröte kehrt nach drei Jahren zu Besitzer zurück (Symbolbild)
Ein Einwohner des estnischen Viljandi hat seine Schildkröte zurückbekommen, die ihm vor drei Jahren ausgebüxt war. Am 3. Juli 2015 beschloss Reimo Rääts, sein Heimtier namens Fernando Gassi zu führen, um ihm den estnischen Sommer zu zeigen. Während des Ausflugs machte sich die Schildkröte am Ufer eines Sees mit Sand schmutzig. Der Besitzer wollte das Reptil im Wasser reinigen, doch Fernando riss sich los und verschwand im See.

Reimo Rääts suchte drei Jahre lang nach dem Tier. Bei warmem Wetter pflegte er zum See zu fahren, weil es möglich war, dass sich die Schildkröte irgendwo an Land sonnte. Erst am 28. Juni 2018 fand ein Fischer Fernando wieder und machte den Besitzer der Schildkröte übers Internet ausfindig. Reimo Rääts zufolge sei sein Heimtier inzwischen größer geworden. Er habe Fernando an dessen Panzermuster und Verhalten sofort wiedererkannt. (Lenta.ru)

Mehr zum Thema - Überraschendes Wiedersehen: Katze kehrt nach 14 Wanderjahren nach Sydney heim

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen