icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Französische Soldaten bei Attacke in Mali verletzt

Französische Soldaten bei Attacke in Mali verletzt
Französische Soldaten bei Attacke in Mali verletzt
Bei einem Anschlag in Mali sind zwei Zivilisten getötet und mehrere französische Soldaten einer Anti-Terror-Mission verletzt worden. Ein Attentat habe am Sonntag die Bevölkerung der Stadt Gao und die Truppe der Operation Barkhane getroffen, teilte der französische Generalstab auf Twitter mit. Ein Sprecher der malischen Streitkräfte bestätigte den Angriff. Zwei Zivilisten seien dabei getötet worden, sagte Diaran Koné am späten Sonntagabend.

Zudem seien acht Barkhane-Soldaten und zwölf Zivilisten verletzt worden. Von französischer Seite gab es dafür am Montag auf Anfrage zunächst keine Bestätigung. Die französische Nachrichtenagentur AFP sprach unter Berufung auf den Pariser Generalstab nur von vier Verletzten auf der Seite der französischen Soldaten.

In Gao sind auch Soldaten der Bundeswehr stationiert, die sich an der UN-Mission MINUSMA beteiligen. "Heute hat der Terrorismus wieder feige in Mali zugeschlagen", erklärte die französische Verteidigungsministerin Florence Parly auf Twitter. "Zivilisten haben ihr Leben verloren, und französische Militärs sind verletzt."

Französische Soldaten bei Attacke in Mali verletzt

Frankreich kämpft in der Sahelzone mit der um die 4.500 Soldaten starken Militäroperation Barkhane gegen islamistische Terroristen. Viele der Extremisten, die sich in den Weiten der Sahara verstecken, haben der Terrororganisation Al-Kaida die Treue geschworen. (dpa)

Mehr zum ThemaEU weitet Militärausbildung in Mali aus – Deutschland stockt Mittel fast zweifach auf

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen