icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Griechische Polizei nimmt Migranten mit gefälschten Pässen fest

Griechische Polizei nimmt Migranten mit gefälschten Pässen fest
Griechische Polizei nimmt Migranten mit gefälschten Pässen fest (Symbolbild)
Die griechische Polizei hat binnen einer Woche Dutzende Migranten festgenommen, die mit gefälschten Pässen und Ausweisen in andere europäische Staaten reisen wollten. Insgesamt hätten 47 überwiegend aus Afghanistan, Pakistan, dem Irak und dem Iran sowie aus Syrien stammende Menschen im Flughafen von Heraklion auf Kreta und auf Santorin gefälschte Reisedokumente vorgezeigt, um an Bord von Flügen nach Deutschland, Frankreich und anderen Staaten Europas zu kommen, teilte die Polizei am Montag mit.

Während der Tourismussaison werden immer wieder Migranten mit gefälschten Dokumenten erwischt. Solche gefälschten Dokumente kosten nach Angaben der Polizei zwischen 1.500 und 3.000 Euro. Schleuser machten damit nach der faktischen Schließung der Balkanroute gute Geschäfte, hieß es aus Polizeikreisen. (dpa)

Mehr zum ThemaFrontex nimmt 23 Schleuser fest und beschlagnahmt Schmuggelwaren

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen