Ansteckende WM-Freude: Spanischer Fan wechselt nach Russland-Sieg die Seite und sein Trikot

Ansteckende WM-Freude: Spanischer Fan wechselt nach Russland-Sieg die Seite und sein Trikot
Ansteckende Freude: Spanischer Fußballfan wechselt nach Russland-Sieg die Seite und sein Trikot
Anscheinend hat der Sieg der russischen Fußball-Mannschaft im Spiel gegen Spanien, der von vielen "das Wunder von Luschniki" genannt wird, nicht nur den Russen die große Freude bereitet. Mindestens ein spanischer Unterstützer im Stadion soll sich den Reihen der jubelnden russischen Fans angeschlossen haben, indem er freudig ein weißes russisches Trikot statt seines roten anzog.

Nachdem der russische Torhüter Igor Akinfeew zwei Bälle im Elfmeterschießen abgewehrt und damit der russischen Mannschaft das Ticket ins Viertelfinale gerettet hatte, explodierte das Stadion vor Freude. Ein Spanien-Fan im roten Trikot, das seine Unterstützung für Spanien symbolisieren sollte, ließ sich von der Freude der Menschenmenge anstecken. Er legte sein Hemd vor Kamera ab und zog das weiße Trikot an.

Mehr zum Thema - Viertelfinale!! - Russland gewinnt den Achtelfinal-Krimi gegen Spanien im Elfmeterschießen

Trends: # Fußball-WM 2018 in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen