icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erstmals mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom im Halbjahr

Erstmals mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom im Halbjahr
Erstmals mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom im Halbjahr (Symbolbild)
Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist in Deutschland auf einen neuen Höchststand geklettert. Im ersten Halbjahr 2018 wurden nach Berechnungen des Energiekonzerns Eon 104 Milliarden Kilowattstunden Strom von Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft- und Biomasseanlagen erzeugt. Durch den Zuwachs um rund neun Prozent seien erstmals in den ersten sechs Monaten eines Jahres mehr als 100 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom produziert worden.

Der Löwenanteil des Ökostroms stammte aus Windkraftanlagen an Land und auf See, die im ersten Halbjahr 2018 rund 55 Milliarden Kilowattstunden beisteuerten. Die Stromerzeugung aus Solaranlagen erreichte 21 Milliarden Kilowattstunden, die aus Biomasse 20 Milliarden. Wasserkraftanlagen erzeugten 8 Milliarden Kilowattstunden. (dpa)

Mehr zum Thema - Offshore-Energie nach Marktkonditionen: Vattenfall baut ersten Windpark ohne Subventionen in Holland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen