icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Anwalt dementiert angeblichen Suizidversuch Rodtschenkows

Anwalt dementiert angeblichen Suizidversuch Rodtschenkows
Anwalt dementiert angeblichen Suizidversuch Rodtschenkows
Der Anwalt des WADA-Whistleblowers Grigori Rodtschenkow hat Berichte über einen angeblichen Selbstmordversuch seines Klienten dementiert. "Das ist falsch. Dr. Rodtschenkow ist glücklich und gesund", teilte der Jurist Jim Walden der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in New York mit. Berichte darüber seien lediglich ein Versuch, die Glaubwürdigkeit Rodtschenkows zu untergraben.

Für Walden ist dies nur ein "letztes Beispiel fiktiver Nachrichten" über seinen Mandanten. Rodtschenkow arbeite weiter "produktiv mit den Anti-Doping- und Strafverfolgungsbehörden", um die Korruption in Russland weiter aufzudecken. "Russlands anhaltende Versuche, ihn zu diskreditieren, sind nur ein Schuldeingeständnis", meinte der US-Anwalt. (dpa)

Mehr zum Thema - Verschwörungstheorie zur besten Sendezeit: ARD bezichtigt russische Nationalelf des Dopings

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen