icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"WADA-Informant Rodtschenkow hat Selbstmord versucht": Alexandr Ionow

"WADA-Informant Rodtschenkow hat Selbstmord versucht": Alexandr Ionow
WADA-Informant Rodtschenkow hat Selbstmordversuch verübt (Archivbild)
Der WADA-Hauptzeuge und den Ex-Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors Grigori Rodtschenkow soll am 19. Juni versucht haben, Selbstmord zu begehen. Das teilte der Vize-Präsident der russischen Abteilung des Internationalen Komitees für Menschenrechte, Alexandr Ionow, am Dienstag mit.

"Ich habe die Informationen von meinen US-amerikanischen Kollegen im Komitee bekommen. Die US-Behörden vertuschen die Informationen, damit sie nicht in die Massenmedien durchsickern", sagte Ionow. Ihm zufolge beging Rodtschenkow den Suizidversuch in der Wohnung in Washington, D.C., die die US-Sicherheitsbehörde FBI für ihn mietet. FBI-Agenten fanden den Ex-Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors und alarmierten den Rettungsdienst. Rodtschenkow sei in ein psychoneurologisches Krankenhaus eingeliefert worden. In seiner Wohnung seien leere Whisky-Flaschen und Verpackungen von starken Beruhigungsmitteln entdeckt worden.

Mehr zum ThemaWADA-Hauptzeuge Rodtschenkow rückt von ursprünglichen Vorwürfen gegen russische Athleten ab

Update: Die Aussagen des Vize-Präsidenten der russischen Abteilung des Internationalen Komitees für Menschenrechte, Alexandr Ionow, über einen angeblichen "Selbstmordversuch Rodtschenkows" bleiben allem Anschein nach unbestätigt. Sonstige Beweise außer Dokumenten aus seinen Quellen legte Herr Ionow bisher noch nicht vor.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen