Besser als bei "Taxi 3": US-Militärs entwickeln Kriegstechnik mit formändernden Rädern

Besser als bei "Taxi 3": US-Militärs entwickeln Kriegstechnik mit formändernden Rädern
Besser als bei "Taxi 3": US-Militärs entwickeln Kriegstechnik mit formändernden Rädern
Die Experten der US-amerikanischen Organisation für Forschungsprojekte der Verteidigung (DARPA) haben Kriegsmaschinen mit innovativen rekonfigurierbaren Rädern getestet, die ihre runde Form in die eines Dreiecks und umgekehrt ändern können. Die neue Funktion soll den Fahrzeugen der US-Armee bessere Geländegängigkeit auf unwegsamen Straßen verschaffen.

Die Reifen könnten direkt während der Fahrt innerhalb von nur zwei Sekunden in einen anderen Modus umgestellt werden, berichtet das Portal Popular Mechanics. Die Umstellung ermögliche eine größere Kontaktfläche mit dem Gelände, was den Bodendruck des Fahrzeugs senke und ihm eine bessere Traktion verleihe. Eine ähnliche Technologie gab es bereits in der französischen Actionkomödie "Taxi 3" – allerdings musste der Hauptheld des Films das Auto vor dem Radwechsel zuerst abbremsen.

Mehr zum Thema - Kriegsgerät für Genießer: Weltweit erster Luxus-Panzer in USA vorgestellt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen