icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zehn Festnahmen bei Anti-Terrorermittlungen in Frankreich – Anschlag gegen Muslime geplant

Zehn Festnahmen bei Anti-Terrorermittlungen in Frankreich – Anschlag gegen Muslime geplant
Zehn Festnahmen bei Anti-Terrorermittlungen in Frankreich – Anschlag gegen Muslime geplant
Französische Anti-Terrorermittler haben zehn Menschen festgenommen, die radikalen rechtsextremistischen Kreisen nahestehen und einen Anschlag geplant haben sollen. Das teilte Innenminister Gérard Collomb am Sonntagabend in Paris mit. Collomb dankte dem Inlandsgeheimdienst DGSI, der in den Anti-Terrorkampf eingebunden ist. Laut Medien soll ein Anschlag gegen Muslime geplant worden sein.

Die Verdächtigen seien bereits am Samstag in ganz Frankreich gestellt worden, berichtete der Ressortchef. Collomb sprach von einer Verbindung der Verdächtigen mit den "Ultrarechten" - Details blieben offen. Die Anti-Terrorstaatsanwaltschaft habe in dem Fall schon vor über zwei Monaten mit Vorermittlungen begonnen. (dpa)

Mehr zum Thema - Terroranschläge von Paris: Wurden Spezialeinheiten absichtlich zurückgehalten?

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen