Neuseelands Regierungschefin präsentiert ihr Baby

Neuseelands Regierungschefin präsentiert ihr Baby
Neuseelands Regierungschefin präsentiert ihr Baby
Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern hat ihr Baby der Öffentlichkeit präsentiert und den Namen des Mädchens verraten. Drei Tage nach der Geburt verließ die 37-Jährige am Sonntag das Auckland-Krankenhaus und erklärte, ihre Tochter trage den Namen Neve Te Aroha Ardern Gayford. Neve bedeute so viel wie leuchtend und glänzend. In der Sprache von Neuseelands Ureinwohnern, den Maori, stehe Aroha für Liebe.

Es ist das erste Kind der Politikerin und ihres Lebensgefährten Clarke Gayford. Er ist Journalist und moderiert in Neuseeland eine populäre Sendung über Fischen und Angeln. Jacinda Ardern will nach der Geburt sechs Wochen Babypause machen, dann aber zurück ins Büro. Während der Babypause wird der stellvertretende Premierminister Winston Peters die Regierungsgeschäfte führen. (dpa)

Mehr zum Thema - Babys zum Fressen gern? Konditorin aus Mexiko provoziert Kunden zu "Kannibalismus"

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen