icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Sie sind so groß wie Katzen!" Schwedische Stadt von Ratten-Seuche befallen

"Sie sind so groß wie Katzen!" Schwedische Stadt von Ratten-Seuche befallen
"Sie sind so groß wie Katzen!" Schwedische Stadt von Ratten-Seuche befallen (Symbolbild)
Die Stadt Sundsvall im Norden Schwedens wurde neulich von einem gnadenlosen Feind heimgesucht, der allen Einheimischen Angst und Schrecken einjagte. Riesige Ratten, etwa so groß wie Katzen, nötigen die lokale Bevölkerung dazu, ihre Häuser dicht zu machen und auf Mittagspausen im Freien zu verzichten.

Die meisten Nagetiere verbreiteten sich im Umkreis Johannedal nördlich des Stadtzentrums. Lokale Behörden vermuten, dass die Ratten von einer Wertstoffstation in der Nähe stammen könnten, die gerade an einen anderen Ort verlegt wird. "Das sind keine normalen Ratten, die man in Wäldern sieht. Wenn wir ihnen keinen Einhalt gebieten, können sie noch größer werden", warnte der Vertreter des Planungsbüros von Sundsvall, Benny Sagmo, gegenüber der schwedischen Zeitung Norran.

Mehr zum Thema - Filmreif! Ratte duscht und seift sich ein, als wäre sie ein Mensch

Zum Schutz gegen die Invasion wurden die Einwohner nachdrücklich gebeten, Türen und Fenster in ihren Häusern zu schließen und kein Tierfutter draußen zu lassen. Außerdem verhängte eine örtliche Vorschule vorübergehend ein Verbot für ihre Kinder, draußen zu essen und Mittagsschlaf zu halten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen