Qualitätsreport 2018 für US-Automarkt: Koreanische Autos besser als deutsche

Qualitätsreport 2018 für US-Automarkt: Koreanische Autos besser als deutsche
Qualitätsreport 2018 für US-Automarkt: Koreanische Autos besser als deutsche
Das private US-Marktforschungsinstitut J. D. Power hat seine aktuelle Studie zur Qualität von Neuwagen veröffentlicht. Koreanische Fabrikate der Marken Genesis, Kia und Hyundai nahmen alle drei Plätze auf dem Siegertreppchen ein. Sogar die Premiummarke Porsche belegte nur den vierten Platz. Europäische Marken abseits von Porsche fanden sich zum Teil deutlich unter dem Durchschnitt im Tabellenkeller wieder. Hersteller aus USA und Japan sind gleichmäßig über die gesamte Tabelle gestreut.

Bedenken sollte man allerdings, dass der diesjährige Qualitätsreport von J.D. Power auf Grund von breit angelegten Kundenumfragen entsteht. Verbraucher in den USA werden umfassend zu Beschwerden über ihre drei Monate alten Neufahrzeuge befragt – und die Antworten stellen in diesem Jahr offenbar ein Jammern auf hohem Niveau dar: So waren die meisten Beschwerden der sogenannten ACEN-Kategorie zuzurechnen – Audiosystem, Kommunikation, Entertainment, Navigation. Zudem wachse die Durchschnittsqualität aller Neufahrzeuge laut der Studie seit vier Jahren stetig, so habe diese sich allein im Vergleich zum Vorjahr bereits um ganze vier Prozent verbessert.

Mehr zum ThemaEU-Klage gegen Deutschland: Bundesregierung bevorzugt im Abgasskandal scheinbar Geldstrafen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen