icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Bier alle! Schwedische Fans trinken nach Sieg im WM-Spiel gegen Südkorea das ganze Bier der Stadt

Bier alle! Schwedische Fans trinken nach Sieg im WM-Spiel gegen Südkorea das ganze Bier der Stadt
Bier alle! Schwedische Fans trinken nach Sieg im WM-Spiel gegen Südkorea das ganze Bier der Stadt
Die Fans der Nationalelf Schwedens müssen es geahnt haben. Jedenfalls haben sie im russischen Nischni Nowgorod noch am Vortag des WM-Spiels gegen Südkorea das meiste Bier in den Kneipen und Cafés der Innenstadt ausgetrunken. Nachschub für den eigentlichen Spieltag wurde eingefahren, doch auch dessen Großteil schafften die etwa 7.000 trinkfesten Wikinger noch vor dem Anstoß.

Als dann das Ergebnis des Spiels von 1:0 dank dem Strafstoß von Andreas Granqvist feststand, war die Innenstadt von Nischni Nowgorod in Windeseile komplett trocken, berichtete die Zeitung Sportbladet. Trotz des hohen Alkoholkonsums beschränkten sich die Kontakte der schwedischen Gäste mit Fans der koreanischen Mannschaft auf laute, aber wohlwollende Kommunikation: Man tanzte, sang, spielte Gitarre und schrie Team-Sprüche um die Wette. Es sei den schweren Schweden vergönnt: Das 1:0 gegen Südkorea ist der erste WM-Gruppenspiel-Sieg der schwedischen Mannschaft seit zwölf Jahren.

Mehr zum Thema"Meine Alte ließ mich nicht": Mexikaner nehmen Pappfigur ihres Freundes zur Russland-WM mit

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen