icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Libysche Küstenwache rettet 191 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot

Libysche Küstenwache rettet 191 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot
Libysche Küstenwache rettet 191 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot (Symbolbild)
Die libysche Küstenwache hat nach eigenen Angaben 191 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet. Bei einem Zwischenfall westlich der Hauptstadt Tripolis seien 115 Menschen gerettet worden, fünf Migranten hätten nur noch tot geborgen werden können, sagte der Sprecher der libyschen Küstenwache, Ajub Kasim, am späten Montagabend.

Das Flüchtlingsboot sei durch hohe Wellen beschädigt worden. Bei einem weiteren Zwischenfall seien 76 Menschen in der Nähe der Stadt Sawia aufgegriffen worden. Die Stadt rund 45 Kilometer westlich von Tripolis ist eines der Zentren der Menschenschmuggler in Libyen. (dpa)

Mehr zum Thema - IOM: Migranten von US-Schiff dürfen nach Italien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen