Reddit-User brät sein amputiertes Bein und serviert es seinen Freunden

Reddit-User brät sein amputiertes Bein und serviert es seinen Freunden
Kannibalische Performance: Lettische Polizei leitet nach ekliger Live-Übertragung Ermittlungen ein
Ein anonymer Reddit-Nutzer behauptet, einen Teil seines amputierten Beines gebraten und es seinen Freunden während eines Taco-Festes serviert zu haben. Die schockierende Offenbarung wurde sogar mit einer Reihe ekelhafter Bilder bekräftigt.

Ein anonymer Reddit-User unter dem Pseudonym IncrediblyShinyShart machte ein erschütterndes Geständnis, als er schrieb: "Hallo allerseits, ich bin ein Mann, der einen Teil seines eigenen amputierten Beines gegessen hat. Ihr könnt mich alles fragen." Weiter erklärte der Mann, dass ihm ein Bein infolge eines schweren Motorradunfalles vor zwei Jahren amputiert worden sei. Nachdem der Reddit-Nutzer alle notwendigen Unterlagen unterzeichnet hatte, konnte er sein abgeschnittenes Bein aus dem Krankenhaus mit nach Hause nehmen. Dort traf er die höhst seltsame Entscheidung, sein eigenes Fleisch zuzubereiten. Zehn enge Freunde schlossen sich dem Fest mit menschlichem Fleisch an. Schließlich beschrieb der Reddit-User seine Erfahrung wie folgt: "Ich schmecke wie ein Büffel."

Mehr zum Thema - Kannibalische Performance: Lettische Polizei leitet nach ekliger Live-Übertragung Ermittlungen ein

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen