Netz rätselt über merkwürdiges Accessoire: Trägt Trudeau falsche Augenbrauen?

Netz rätselt über merkwürdiges Accessoire: Trägt Trudeau falsche Augenbrauen?
Justin Trudeau
Der G7-Gipfel in Kanada hat mehrere interessante Bilder und Videos hinterlassen, die derzeit um die Welt gehen. So ist unter anderem ein Video erschienen, auf dem der kanadische Premierminister Justin Trudeau angeblich mit falschen Augenbrauen zu sehen ist. Dieser wurde bei einer Pressekonferenz am Donnerstag gefilmt, als seine linke Augenbraue merkwürdigerweise etwas nach unten verrutscht ist.

Die Nahaufnahme sorgte sofort für zahlreiche Spekulationen: Viele User vermuteten, dass der Politiker sich falsche Augenbrauen aufgeklebt hatte. "Na und? Wer trägt heutzutage schon keine falschen Augenbrauen?", scherzte ein Twitter-User. Jemand nutzte sogar die Gelegenheit und erstellte am Sonntag das Twitter-Konto "Trudeau's Eyebrows" (zu Deutsch: Trudeaus Augenbrauen).

Mehr zum Thema - Österreich: FPÖ-Politiker kritisiert Vierbeiner mit Migrationshintergrund – Netz lacht

Der Journalist Sean Craig glaubt aber, dass die Debatte überflüssig sei: Er verglich mehrere Fotos des Politikers aus den vergangenen Jahren und stellte fest, dass der untere Teil seiner Augenbrauen immer dichter gewesen war als der Rest. Der Premierminister selbst hat sich bisher nicht zu dem Fall geäußert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen