icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Forscher "erziehen" erste psychopathische künstliche Intelligenz – mit Bildern von Reddit

Forscher "erziehen" erste psychopathische künstliche Intelligenz – mit Bildern von Reddit
Forscher "erziehen" erste psychopathische künstliche Intelligenz – mit Bildern von Reddit (Symbolbild)
Forscher des Massachusetts Institute of Technology haben bekannt gegeben, wie sie eine künstliche Intelligenz zu einem "Psychopathen" herangezogen haben. Sie ließen die KI ein Subforum zu Gewaltverbrechen auf der Online-Plattform Reddit lesen – und unterzogen die Maschine anschließend einem Rorschach-Test.

Die Ergebnisse des Rorschach-Tests – einer 1921 entwickelten psychologischen Diagnosemethode – verglichen sie mit den Ergebnissen einer identischen künstlichen Intelligenz, die jedoch nicht auf solch grausame Weise "erzogen" wurde. Bei diesem Test muss der Geprüfte sagen, was er in einem unförmigen Tintenfleck sieht. Die Testergebnisse der beiden Maschinen unterschieden sich drastisch: So sah die auf den Namen "Norman" – nach einer geisteskranken Figur im Hitchcock-Thriller "Psycho"" – getaufte "Psychopathen"-KI in einem Fleck, wie ein Mann mit einem Maschinengewehr erschossen wird, die normale KI interpretierte hingegen denselben Fleck als ein Schwarzweißbild eines Baseballhandschuhs. Auch Normans Deutungen anderer Tintenkleckse aus den Rorschach-Tests entsprachen, so die Forscher, den "Gedankenprozess eines Geistesgestörten". Die Ergebnisse des Experiments zeigen, so die Forscher, dass, wenn ein Algorithmus als unfair angesehen wird (was hin und wieder bei Facebook oder Google der Fall ist), dies häufig gar nicht an ihm selbst liege, sondern "an den einseitigen Daten, mit denen er operieren muss". (MIT)

Mehr zum Thema - Hitchcocks "Vögel" 2.0: Verzweifelte Gans verliert Freund und lässt Wut an braven Bürgern aus

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen