icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Fit und warm bleiben beim Warten: Selbstbetriebenes Gerät strickt Schale für Reisende und Obdachlose

Fit und warm bleiben beim Warten: Selbstbetriebenes Gerät strickt Schale für Reisende und Obdachlose
(Symbolbild)
Ein Student aus Holland hat eine selbstgetriebene Maschine entwickelt, die eine Mischung aus einem Sportgerät und einer Stickmaschine darstellt. Das Fahrrad-betriebene Gerät „Cyclo-Knitter“ lässt gleichzeitig die Zeit beim Warten vertreiben, fit bleiben und warme Schale stricken.

Ein Schal kann in fünf Minuten fertiggestrickt werden. "Die Maschine dient dazu, Freude zu verbreiten und langweilige Momente lustiger zu machen", teilte der Entwickler George Barratt-Jones mit. Außerdem ist das sportliche Stricken kostenlos und kann dabei karitative Zwecke verfolgen: So könnten sich Obdachlose, zum Beispiel, einen warmen Schal verschaffen.

Mehr zum ThemaNiederländische Firmen entwickeln Sneakers aus Kaugummi von Amsterdamer Straßen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen