icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Ältester Kater der Welt feiert 30. Geburtstag – Frauchen hält Tier dem Rampenlicht fern

Ältester Kater der Welt feiert 30. Geburtstag – Frauchen hält Tier dem Rampenlicht fern
Ältester Kater der Welt feiert 30. Geburtstag – Frauchen hält Tier dem Rampenlicht fern
Michele Foster aus dem britischen Exeter hat ein Maine-Coon-Kätzchen zu ihrem 20. Geburtstag im Mai 1988 geschenkt bekommen und sich seitdem nie wieder von ihrem Lieblingsvierbeiner getrennt. Dieses Jahr erreichte der orangefarbene Kater mit dem Spitznamen Rubble bereits das Alter des bisherigen Rekordhalters des Guinness-Buch der Rekorde Scooter, der im Jahr 2016 gestorben war, und wurde somit inoffiziell zum neuen Langleber unter Katzen.

Die Britin erklärte Rubbles Langlebigkeit damit, dass sie keine eigenen Kinder besitze und ihre ganze Liebe und Aufmerksamkeit dem flauschigen Haustier gewidmet habe, berichtete der TV-Sender Fox News. Foster behauptete dazu, den Rekord nicht offiziell anmelden und Rubble dadurch den unnötigen Ruhm und Stress ersparen zu wollen.

Mehr zum Thema - Überraschendes Wiedersehen: Katze kehrt nach 14 Wanderjahren nach Sydney heim

Seinen 30. Geburtstag feierte der Jubilar bei einer Party in einer lokalen Tierklinik, wo er sein Lieblingskatzenfutter und eine kostenlose Untersuchung genießen durfte sowie mit einem Monatsvorrat an Medikamenten gratis versorgt wurde. Abgesehen vom hohen Blutdruck schätzten Tierärzte Rubbles Gesundheit als "ausgesprochen gut" ein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen