icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mit allen Wassern gewaschen: Werbeschild aus USA taucht in Frankreich wieder auf

Mit allen Wassern gewaschen: Werbeschild aus USA taucht in Frankreich wieder auf
Mit allen Wassern gewaschen: Werbeschild aus USA taucht in Frankreich wieder auf
An einen französischen Strand ist ein Werbeschild aus den USA gespült worden. Ein französischer Strandgänger fand das Schild und informierte die US-Firma, der die Werbung gehörte. Dabei stellte sich heraus, dass die Werbetafel sechs Jahre lang im Atlantik umhertrieb.

Das US-Immobilienunternehmen "Diane Turton, Realtors" gab bekannt, dass das Werbeschild ursprünglich im Bundesstaat New Jersey gestanden hatte. Vor sechs Jahren riss der Hurrikan "Sandy", der über die US-Gegend im Jahr 2012 gefegt war, die Werbung ab. Seitdem trieb das Schild im Atlantik, bis es schließlich in Bordeaux auftauchte. Die Firma scherzte auf ihrem Facebook-Profil, die in Frankreich wiederentdeckte Werbung bestätige die Tatsache, dass "Diane Turton, Realtors" ein globales Unternehmen sei. (Life.ru)

Mehr zum Thema - Die älteste ihrer Art? Deutsche Flaschenpost nach 132 Jahren in Australien entdeckt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen