icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

ICE-Waggon qualmt: 200 Reisende verlassen Zug

ICE-Waggon qualmt: 200 Reisende verlassen Zug
Waggon qualmt - 200 Reisende verlassen Zug (Symbolbild)
Etwa 200 Reisende haben im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe einen verrauchten ICE verlassen müssen. Ursache dafür war am Mittwochabend vermutlich eine defekte Klimaanlage in einem Waggon, wie die Feuerwehr in Kassel und die Deutsche Bahn in Berlin berichteten. Der Zug von Karlsruhe nach Hannover hatte seine Fahrt in dem ICE-Bahnhof unterbrochen, weil die Passagiere und das Zugpersonal den Rauch bemerkt hatten. Ein Feuer habe es nicht gegeben, betonte ein Bahn-Sprecher.

Die Menschen verließen den Zug und warteten auf dem Bahnsteig auf die Feuerwehr. Zwei Gleise waren rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Es kam zu Verspätungen im Zugverkehr. Verletzt wurde niemand. Der leere ICE fuhr weiter nach Hannover, die Reisenden stiegen auf andere Züge um. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. (dpa)

Mehr zum Thema - Sich selbst tüchtig eingeschenkt: Polizei holt betrunkenen Speisewagen-Kellner aus ICE

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen