icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Saudi-Arabien schreibt sexuelle Belästigung im Strafgesetzbuch fest

Saudi-Arabien schreibt sexuelle Belästigung im Strafgesetzbuch fest
Saudi-Arabien schreibt sexuelle Belästigung im Strafgesetzbuch fest
Im islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien soll sexuelle Belästigung künftig unter Strafe stehen. Der beratende Schurarat des Landes stimmte einem entsprechenden Gesetzentwurf zu, wie das saudische Informationsministerium am späten Dienstagabend mitteilte. Sexuelle Belästigung kann demnach künftig mit bis zu fünf Jahren Haft und einer Geldstrafe von bis zu umgerechnet 70.000 Euro bestraft werden.

Das Gesetz solle die individuelle Würde und persönliche Freiheit schützen, die das islamische Recht garantiere, heißt es. Schurarat-Mitglied Latifa al-Schaalan erklärte, es fülle eine große Gesetzeslücke und diene der Abschreckung. (dpa)

Mehr zum Thema - "Feindunterstützung": Saudischer "Reform-Prinz" lässt Frauenrechtlerinnen inhaftieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen