icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Spanische Polizei nimmt US-Investor William Browder auf Russlands Gesuch fest

Spanische Polizei nimmt US-Investor William Browder auf Russlands Gesuch fest
Spanische Polizei nimmt US-Investor William Browder auf Russlands Gesuch fest (Archivbild)
Die spanische Polizei hat am Mittwoch den bekannten Investor William Browder festgenommen. Dies teilte der US-Bürger in seinem Twitter-Profil mit. Der CEO der Fondsgesellschaft Hermitage Capital Management erklärte außerdem, dass gegen ihn ein in Russland ausgestellter Interpol-Haftbefehl vorliege. Einige Zeit später wurde William Browder nach einem Verhör wieder auf freien Fuß gesetzt.

William Browder ist ein bekannter US-amerikanischer Finanzinvestor. Zwischen 1995 und 2007 war er einer der größten Investoren in die russische Wirtschaft. Russlands Staatsanwaltschaft stellte fest, dass William Browder über seine Firma Hermitage Capital Management und mithilfe seines Anwalts Sergej Magnitski Steuern hinterzogen hatte. Der Tod von Sergej Magnitski am 16. November 2009 in einem Untersuchungsgefängnis in Moskau schlug weltweit hohe Wellen. William Browder selbst wurde in Abwesenheit zu neun Jahren Haft wegen Steuerbetrugs verurteilt und ist zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Mehr zum Thema - Steuervermeider: Russischer Generalstaatsanwalt bittet USA um Ermittlungen gegen Investor Browder

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen