icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Gericht verurteilt Kanadier wegen Hackerangriff auf Yahoo-Konten zu fünf Jahren Gefängnis

US-Gericht verurteilt Kanadier wegen Hackerangriff auf Yahoo-Konten zu fünf Jahren Gefängnis
US-Gericht verurteilt Kanadier wegen Hackerangriff auf Yahoo-Konten zu fünf Jahren Gefängnis
Das Bezirksgericht der US-Stadt San Francisco hat den 23-jährigen Kanadier kasachischer Abstammung, Karim Baratow, wegen eines Cyberangriffs auf das US-amerikanische IT-Unternehmen Yahoo im Jahr 2014 zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Täter soll in die Systeme des Internetkonzerns eingedrungen sein und Daten von mindestens 500 Millionen Konten erbeutet haben.

Darüber hinaus wurde Baratow zur Last gelegt, angeblich in Verbindung mit russischen Geheimdiensten gestanden und diesen Zugang zu mindestens 80 Webmail-Konten verschafft zu haben. Neben der Haftstrafe muss der Verurteilte eine Geldstrafe von 250.000 US-Dollar zahlen.

Mehr zum Thema -  Welche Motive hatten die russischen Cyber-Angreifer auf Yahoo?

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen