Zischendes Mahl: Brite entdeckt Kornschlange in Cornflakes-Schachtel

Zischendes Mahl: Brite entdeckt Kornschlange in Cornflakes-Schachtel
Zischendes Mahl: Brite entdeckt Kornschlange in Cornflakes-Schachtel
Ein Mann aus der britischen Stadt Sheffield hat vergangenen Sonntag eine böse Überraschung erlebt, als er beim Frühstück seine Cornflakes-Packung öffnete. Plötzlich kroch eine etwa 90 Zentimeter lange Schlange aus der Schachtel. Das Reptil flüchtete sofort in den Geschirrspüler. Der erschrockene Mann kontaktierte daraufhin die britische Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeiten an Tieren (RSPCA).

Die Behörde holte die ungewollte Fleischeinwaage aus dem Geschirrspüler und brachte sie in ein Fachzentrum für Tiere. Eine Mitarbeiterin glaubt, dass die Schlange verloren gegangen ist. Ihr ursprünglicher Besitzer wird noch gesucht. Die Mitarbeiterin Katie Hetherington scherzte, dass der Mann zu seinem Frühstück bestimmt Cornflakes und keine Kornschlange essen wollte.

Mehr zum ThemaSchlangenbeschwörer bedeckt Inderin nach Schlangenbiss mit Kuhmist – Patientin erstickt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen